Startseite | Datenschutz | Probefahrt | Kontakt | Ihr Weg zu uns | Der neue Ford Focus

Ford B-Max

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei uns im Autohaus oder bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder mit diesem Link unentgeltlich erhältlich ist.


Einen virtuellen B-MAX-Blätter-Katalog finden Sie am Ende der Seite.

Infos kompakt:
Kraftstoffverbrauch in (l/100km nach VO (EC) 715/2007): 6,4 - 4,0 (kombiniert)*
CO2-Emission: 149 - 104 g/km (kombiniert)*

Der neue Ford B-MAX

Mit seinem genialen und innovativen Karosseriekonzept, bei dem die B-Säulen in die Panorama-Schiebetüren integriert wurden, begründet der Ford B-MAX ein völlig neues Fahrzeugformat. Die notwendige Steifigkeit und Crash-Sicherheit wurde durch eine intelligente Verstärkung der Türen mit ultrahochfestem Boronstahl sichergestellt. Die Hauptvorteile des außergewöhnlichen MAV (Multi-Activity-Vehicle):

Die Schiebetüren der komplett neu entwickelten Baureihe bieten bei geöffneten Vordertüren und Panorama-Schiebetüren eine Einstiegsbreite von je 1,50 m. Dieser innovative Zugang sowie das flexible Sitzsystem, welches eine bis zu 2,35 m lange und ebene Ladefläche ermöglicht, sind in diesem Segment bislang einmalig.

Das neu definierte Türkonzept wurde speziell für die beengten Platzverhältnisse in Städten entwickelt, damit der Ein- und Ausstieg für alle Insassen einfacher wird, Kindersitze leichter zugänglich werden und sperriges Gepäck problemlos eingeladen werden kann.

  Klassenbestwerte in Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen
Der neue Ford B-MAX überzeugt aber nicht nur als moderner und vielseitiger MAV (Multi-Activity-Vehicle), er erreicht Klassenbestwerte in Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen sowohl bei Benzin- als auch bei Dieselmotoren.
  Neues Fahrzeugkonzept
Der Ford B-MAX mit seiner Karosserie, bei der die B-Säulen mit ultrahochfestem Boronstahl verstärkt und in die Panorama-Schiebetüren integriert wurden, überzeugt durch ein völlig innovatives Fahrzeugkonzept das keinerlei Einbußen in Punkto Crash-Sicherheit hinnehmen muss. Dynamisches Design wurde beim neuen Ford B-MAX mit hoher Flexibilität und Funktionalität gekonnt gepaart – und das zu einem attraktiven Einstiegspreis.
  Ausgeklügelte Raumnutzung
Das Interieur des neuen Ford B-MAX schöpft die Vorteile der großen Einstiegsbreite in vollem Umfang aus und bietet eine überraschende Vielseitigkeit. So lassen sich die Rücksitze und der Beifahrersitz bodentief umklappen. Auf diese Weise entsteht ein vielseitig nutzbarer Laderaum von bis zu 2,35 Meter Länge - ausreichend, um beispielsweise ein Fahrrad, sperriges Gepäck oder den Einkauf im Möbelhaus problemlos unterbringen zu können.
  Ford EcoBoost-Benzinmotor
Den Antrieb des gut 4 Meter langen 4-Türers übernimmt ein neuer, besonders abgasarmer 1,0-l-Eco-Boost-Motor „engineered in Germany“. Dieser temperamentvolle aber sparsame Antrieb mit 5-Gang-Schaltgetriebe vereint modernste Technologien. Freuen Sie sich beim Ford B-MAX über geringe Emissionen, i.V. mit dieser Motorvariante von 114 g/km CO2 (kombiniert) bei einem Durchschnittsverbrauch von 4,9 Liter Kraftstoff auf 100 km (kombiniert).
  Optimierte Crash-Sicherheit
Die Karosserie wurde so gestaltet, dass alle Vorteile des neuen Türkonzeptes ohne Einbußen in punkto Sicherheit voll zum Tragen kommen. Die nötige Steifigkeit und Crash-Sicherheit des Fahrzeugs erreichten die Ingenieure durch die konsequente und intelligente Verstärkung der Panorama-Schiebetüren mit ultrahochfestem Boronstahl.



Möchten Sie im aktuellen


B-MAX Katalog blättern?


Klicken Sie auf das Bild rechts!
 
* Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen:
Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung – Pkw-EnVKV.